ABOUT

Petra Neulinger, Jahrgang 1969, wuchs in Marz im Burgenland auf und entdeckte ihre Liebe zum Zeichnen schon während ihrer Schulzeit.

Nach der Matura am Gymnasium Mattersburg entschloss sie sich zuerst für ein Studium der Kunstgeschichte und der Ethnologie, bevor sie ab 1990 an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei den Professoren Edelbert Köb und Josef Schulz studierte. 



Dort lernte sie, neben der Malerei, auch die verschiedensten kunsthandwerklichen Techniken von der Keramik, über Textil bis hin zur Metall- und Holzbearbeitung kennen. Ihre Ausbildung an der Akademie schloss sie mit einer Diplomarbeit zum Thema “Indigo“ ab. 



Sie experimentierte mit diesem Naturfarbstoff und erlernte dabei die komplizierte Methode des Färbens mit einem Reduktionsfarbstoff. Farben spielen auch in ihrer bevorzugten Technik der Ölmalerei, mit der sie versucht ihrer Philosophie Ausdruck zu verleihen, eine große Rolle.Ihre abstrakten Bilder und zarten Radierungen wirken harmonisch und gleichzeitig improvisiert, ihre realistischen Gemälde sind emotional berührend und bedürfen keiner Erklärung.

Die Motive stammen aus der Umgebung und der Einfluss der Natur ist unverkennbar. Bevorzugtes Material ist die Ölfarbe, aber auch Acryl und Aquarell finden zunehmend Eingang in ihre Arbeitsweise. Neben der Malerei werden die Radierung und die Zeichnung immer mehr zu einer geschätzten Technik von Petra Neulinger.

Petra Neulinger



Nach einigen Ausstellungen in den 1990er Jahren begann ab 2001 eine intensivere Ausstellungstätigkeit. 

Sie beteiligte sich unter anderem an Workshops in der Cselley Mühle Oslip, war Gründungsmitglied der Künstlergruppe „KG Talstation“, und Teilnehmerin der Rabnitztaler Malerwochen. Studienreisen führten sie unter anderem nach Havanna, Istanbul und London. 2008 eröffnete Petra Neulinger ihr Atelier 22 in der Ruster Altstadt.

www.petraneulinger.at

KONTAKT
Mag. art Petra Neulinger
Atelier 22
Conradplatz 2, 7071 Rust
Tel.: +43 664 1233655
Mail: office@petraneulinger.at